Ehrenamtliches , buddhistisches Coaching und K├Ârperarbeit

┬á ┬áAmituofo ­čÖĆ┬á

 

 

Unsere┬áUmwelt - sowohl innen wie auch aussen -hat unmittelbare Auswirkungen auf unseren K├Ârper.

Wir gehen nicht auf uns ein. Fressen vieles in uns hinein und h├Âren uns nicht zu. St├Ąndig versuchen wir zu gen├╝gen, es allen recht zu machen. Lassen nichts raus. Wir sehen uns nicht mehr.

Wir verstehen auch unseren Geist nicht und verschleudern unsere wertvolle Energie mit Grübeleien und Ängsten. 

Doch es gibt einen Weg heraus. 

 

     Ich bin Shifu Alex Liesen.

Zusammen mit meiner Frau Laoshi Katrin Liesen leite ich das ehrenamtliche Projekt LingQiTherapie.

Wir bieten einen erfrischenden Wechsel der Perspektive mit den Lehren Buddhas, K├Ârperarbeit mit Methoden aus dem Gong Fu und tiefe Erfahrungen mit der chinesischen Medizin.┬á

Chan Wu Yi

Wir begleiten, beraten und bilden fort.

 

 

┬áPraktische ├ťbungen aus dem GongFu, kraftspendende Formen aus dem QiGong und Selbsthilfe-Kits aus der chinesischen Medizin warten darauf entdeckt, ge├╝bt und in den Alltag integriert zu werden.

 

Dieses Projekt ist eine Herzensangelegenheit und geschieht aus buddhistischer Intention.


 

 

Es erfolgt keine Behandlung! Es ist ein Coaching f├╝r Eigenverantwortlichkeit in den Bereichen K├Ârper, Emotion und Geist.